SIOEN
AktuellesVideoMesseTippsArchiv
WovensHydra NetCruising LaminateRacing LaminateSpinnakerSurf
Superyacht-TeamSuperyacht Worldwide ServiceWovens & LaminatesR&D - Garantien
StandorteKarriere



Vendeé Globe

AKTUELLES

2. Februar 2009
Desjoyaux gewinnt Weltumseglung Vendée Globe mit D4®-Segeln

Michel Desjoyeaux hat als erster Segler bei der Vendée Globe den Zielhafen Les Sables d'Olonne an der französischen Atlantikküste erreicht.

Der 43-jährige Franzose umsegelte die Welt in 84 Tagen 3 Stunden und 9 Minuten. Desjoyeaux, der die Vendée Globe schon vor acht Jahren gewonnen hatte, stellte auf seiner Yacht Foncia eine Rekordzeit auf. Die bisherige Bestzeit hielt sein Landsmann Vincent Riou, der bei der letzten Ausgabe vor vier Jahren für die Strecke über rund 27 000 Seemeilen 87 Tage 10 Stunden und 47 Minuten benötigte.

Bei der Vendée Globe mit Start und Ziel in Les Sables d'Olonne umsegeln die Teilnehmer den Globus in Einhand-Booten ohne Zwischenhalt und ohne fremde Hilfe. Der Zweitklassierte, derzeit der Franzose Roland Jourdain mit rund 1350 Seemeilen Rückstand, wird erst in rund vier Tagen im Ziel erwartet.

Von den 30 gestarteten Seglern waren am Tag von Desjoyeaux' Zieleinfahrt nur noch zwölf im Rennen. Die beiden Schweizer Dominique Wavre und Bernard Stamm hatten die Regatta schon Mitte Dezember aufgeben müssen.

Wir gratulieren Michel Desjoyaux sehr herzlich zu diesem außergewöhnlichen Erfolg. Wir sind sehr stolz, daß wir gemeinsam mit dem Segelmacher Incidences einen Beitrag zu diesem Sieg geleistet haben.


Stand heute 02.02.2009 05.00 Uhr: Die nachfolgenden 4 Boote sind mit Segeln ausgestattet und werden Ende dieser, Anfang nächster Woche im Ziel erwartet.


Das Vendée Globe - www.vendeeglobe.org/en - gilt als härteste Segelregatta der Welt. Das Rennen führt rund 25.000 Seemeilen nonstop um die Welt.