SIOEN
AktuellesVideoMesseTippsArchiv
WovensHydra NetCruising LaminateRacing LaminateSpinnakerSurf
Superyacht-TeamSuperyacht Worldwide ServiceWovens & LaminatesR&D - Garantien
StandorteKarriere



Sailcloth Technology Update, Kempen, Oktober 2005

Der 50ft-Trimaran TRILOGIC mit Segeln aus Hydra Net® radial.


zurück zur letzten Seite

Newsarchiv

Sailcloth Technology Update, Kempen, Oktober 2005

Ebenso erfolgreich wie die Olympia-Saison 2004, in der achtzehn von dreiunddreißig Medaillen mit Tuchen von DIMENSION-POLYANT gewonnen wurden, verlief auch die Segelsaison 2005 für den führenden Hersteller von Segeltuchen. Zahlreiche Titel in Welt- und Kontinentalmeisterschaften sind in Europa, Nord- und Südamerika und im Asiatisch-Pazifischen Raum ersegelt worden, dazu kommen viele nationale Titel. DIMENSION-POLYANTs Hochleistungsgewebeserie HTP® plus dominiert weiterhin in vielen Einheitsklassen wie Optimist, 420er und 470er, Drachen, H-Boot und J-22, um nur einige zu nennen. Auch DP-Laminat-Tuche waren wiederum sehr erfolgreich. Besonders hervorzuheben ist der Sieg der dreißig Jahre alten Yacht IROMIGUY im legendären Fastnet-Rennen über eine Riege der modernsten Regattayachten.

Schlüssel zum Erfolg der IROMIGUY-Crew waren sorgfältige Vorbereitung und eine intelligente Kombination aus GraphX-Carbon- und D4-Membran-Segeln. Im gleichen Rennen erreichte auch der Trimaran TRILOGIC mit Segeln aus Hydra Net® radial als erster seiner Klasse das Ziel in Plymoth. Dieses Beispiel der überlegenen Leistungsfähigkeit der patentierten Hochleistungsgewebe von DIMENSION-POLYANT beeindruckt besonders, weil die Yacht mit den gleichen Segeln bereits das 2800 Meilen-Atlantik-Rennen TRANSAT im vergangenen Jahr gewonnen hatte.

Die Segelsaison 2005 ist noch nicht beendet. DIMENSION-POLYANT-Kunden werden weitere hochkarätige Segelregatten in der ganzen Welt gewinnen, bevor das Jahr zu Ende geht.